1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Erster Fanclub im Münsterland

  8. >

Anhänger von Fortuna Düsseldorf organisieren sich

Erster Fanclub im Münsterland

Metelen/Alstätte

Man sollte meinen, im Münsterland gibt es schon alles. Doch weit gefehlt. Die Zahl der Fußball-Fanclubs ist ausbaufähig. Zwei junge Männer aus dem Westmünsterland wollen eine Lücke schließen.

Von Frank Zimmermann

Flagge zeigen für die Fortuna: Der Alstätter André Gesing (l.) und der Metelener Domenic Kollbach bilden gemeinsam die Keimzelle der Münsterland-Fortunen. Der Fanclub trifft sich erstmals am 20. November in Alstätte. Foto: Münsterlandfortunen

Es gibt so gesamtgesellschaftliche Ereignisse – die Mondlandung zum Beispiel oder die Anschläge vom 11. September – da können die meisten Menschen genau sagen, wo sie seinerzeit waren und wie sie davon erfahren haben. Der Metelener Domenic Kollbach wird dagegen ein privates Datum nie vergessen: Am 5. Mai 1992 brach sich in ihm die Verbundenheit zu einem Fußballverein Bahn: Fortuna Düsseldorf. Was vor 29 Jahren begann, soll nun in die Gründung eines Fanclubs münden. Des ersten bei Fortuna Düsseldorf registrierten Fanclubs im Münsterland.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE