1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Es drohen noch harte Zeiten

  8. >

Gronauerin verarbeitet Erlebnisse im Ahrtal in einem Blog

Es drohen noch harte Zeiten

Gronau

Die Flutkatastrophe hat sich vor gut sieben Wochen ereignet. Für die Menschen in den betroffenen Orten ist Normalität noch lange nicht wiederhergestellt. Einen Einblick, wie sich die Lage darstellt, vermittelt die Gronauer Journalistin Christiane Nitsche-Costa.

Von Frank Zimmermann

Christiane Nitsche-Costa hat in einem Zentrum geholfen, in dem Sachspenden sortiert werden. Hier kam auch der dicke Teddybär an. Foto: Christiane Nitsche-Costa

Die Journalistin Christiane Nitsche-Costa lebt schon seit vielen Jahren in Gronau. Sie ist Gronauerin. Doch in den vergangenen Wochen hat die Flutkatastrophe sie machtvoll an ihre rheinischen Wurzeln erinnert. Ihre Mutter stammt aus der Eifel, ihr Bruder lebt an der Erft.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!