1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Fakten, Legenden und Anekdoten

  8. >

Mit dem Stadtführer Klaus Wiedau durch die Gronauer Innenstadt

Fakten, Legenden und Anekdoten

Gronau

Wer glaubt, über Gronau schon alles zu wissen, der kann sich leicht eines besseren belehren lassen – mit der Teilnahme an einer Stadtführung. Einer derer, die aus dem Nähkästchen plaudern können, ist der ehemaligen Redaktionsleiter unserer Tageszeitung Klaus Wiedau.

Von Martin Borck

Vor dem Areal mit den archäologischen Ausgrabungen – nach dem Regen. Gronau. Auch zwischen den Stationen gibt es Wissenswertes. Foto: Martin Borck

Die Blicke der kleinen Gruppe richten sich skeptisch gen Westen. „Da kommt noch was runter“, argwöhnen einige. Aber jetzt, um 14 Uhr an diesem Sonntag, herrscht noch eitel Sonnenschein über dem Bahnhofsvorplatz vor der kleinen Dampfspeicherlok, dem Treffpunkt für die Stadtführung unter Leitung von Klaus Wiedau. Gut ein Dutzend Menschen haben sich versammelt – alle aus Gronau oder Epe. „Das ist was anders, als wenn Sie aus Castrop-Rauxel kämen“, sagt Wiedau zur Begrüßung. Die Gäste bringen schließlich eigenes Wissen um die Stadt mit. Aber da ist er ja flexibel.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!