1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Flügel werden am Boden begutachtet

  8. >

Havarierte Windanlage in der Füchte

Flügel werden am Boden begutachtet

Epe

Der hohe Kran macht schon von weitem deutlich: Irgendwas geht an dem Windrad in der Eper Füchte vor sich. Tatsächlich ist eine Spezialfirma am Dienstag dabei, die Rotorblätter der havarierten Anlage abzunehmen: Zuerst einen der unbeschädigten, dann den abgebrochenen und am Ende den zweiten unbeschädigten.

Von Bernd Schäfer

Mitarbeiter einer Spezialfirma aus den Niederlanden bereiten am Dienstag den Abbau der Rotorblätter vor, ehe sie sie anschließend mit dem Kran zu Boden bringen. Foto: Bernd Schäfer

Bevor das Windrad seinen neuen Flügel erhält und wieder in Betrieb geht, sollen die nämlich am Boden einer genauen Untersuchung durch verschiedene Gutachter und den Hersteller selbst unterzogen werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE