1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Furcht vor manipulierten Mitschnitten

  8. >

Liveübertragungen von Ratssitzungen im Internet

Furcht vor manipulierten Mitschnitten

Gronau

Der Haupt- und Finanzausschuss hat die Verwaltung in seiner letzten Sitzung beauftragt, eine Übertragung zukünftiger Gremiensitzungen über einen Livestream ins Internet vorzubereiten. Am Mittwochabend gab es einen ersten Sachstandsbericht.

Martin Borck

Per Videokamera ins Netz: In Gronau sollen Ratssitzungen künftig gestreamt werden. Foto: Jens Büttner/dpa

Gibt es bald auch in Gronau „Rats-TV?“ In Ahaus werden seit einigen Wochen die Sitzungen des Stadtparlaments über den You-Tube-Kanal der Stadt gestreamt. Auch in Gronau gibt es derartige Bestrebungen. Im Haupt- und Finanzausschuss gab es am Mittwoch einen ersten Sachstandsbericht. Demnach müssen noch technische Fragen beantwortet werden. Zudem muss geklärt werden, welcher Regieaufwand anfallen wird und welcher Aufwand in den Sitzungen leistbar ist.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE