1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Gegen Telefonmast gefahren

  8. >

Epe

Gegen Telefonmast gefahren

Epe

Widersprüchliche Aussagen hat ein offenbar unter Alkoholeinfluss stehender Autofahrer zu einem Unfall gemacht.

Foto: dpa

Ein 26 Jahre alter Autofahrer aus Dülmen ist in der Nacht zum Donnerstag gegen 0.10 Uhr auf dem Berger Landweg von der Fahrbahn abgekommen. Er prallte gegen einen Telefonmast. Das Auto geriet in den Straßengraben, und der Telefonmast knickte ab. Der 26-Jährige gab zunächst an, einem Reh ausgewichen zu sein. Nachdem die Beamten festgestellt hatten, dass er unter Alkoholeinfluss stand, gab er an, dass seine Freundin gefahren sei. Aufgrund der Beweislage wurde gegen den Fahrer ein Strafverfahren eingeleitet. Ein Arzt entnahm dem Beschuldigten eine Blutprobe, teilte die Polizei mit.

Startseite