1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Gewerbeflächen an der Bahntrasse

  8. >

Wirtschaftsförderung könnte Vermarktung an Zoll- und Steinstraße übernehmen

Gewerbeflächen an der Bahntrasse

Gronau

Die freien Grundstücke entlang der Bahntrasse an der Zoll- und Steinstraße besitzen belastete Böden. Sollte dort Wohnbebauung entstehen, dann würde es im Vorfeld teuer. Bei einer gewerblichen Nutzung wäre der Aufwand geringer. Die Politik darf am Mittwoch drüber diskutieren.

-guk-

Dicht zugewachsen sind derzeit noch die Flächen entlang der Bahntrasse an der Zoll- beziehungsweise der Steinstraße. Foto: Rupert Joemann

Innenstadtnah könnten schon in absehbarer Zeit Gewerbeflächen links und rechts der Bahntrasse an der Zollstraße sowie an der Steinstraße entstehen. Das Thema steht am heutigen Mittwoch (19. Januar) auf der Tagesordnung der ersten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses im neuen Jahr, die um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses an der Konrad-Adenauer-Straße 1 beginnen wird. Mit der Vermarktung der Flächen soll die Wirtschaftsförderung, so der Vorschlag der Stadtverwaltung, beauftragt werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE