1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Glatteis-Unfall: 18-Jähriger leicht verletzt

  8. >

Auto prallt vor Baum

Glatteis-Unfall: 18-Jähriger leicht verletzt

Epe

Glück im Unglück hatte ein junger Mann am Donnerstagabend in Epe. Bei einem Unfall erlitt sein Auto einen Totalschaden – der Fahrer wurde aber nur leicht verletzt.

-fz-

Der 18-Jährige kam von der Straße ab und fuhr gegen einen Baum. Das Auto erlitt dabei einen Totalschaden Foto: Feuerwehr Gronau

Leicht verletzt wurde ein 18-Jähriger bei einem Unfall am Donnerstagabend. Der Mann war mit seinem Kleinwagen auf dem Harreweg in Epe unterwegs. Auf Höhe der Straße Dakelsberg verlor er auf der winterglatten Straße die Kontrolle über sein Auto, kam nach rechts von der Straße ab und fuhr gegen einen Baum. Der Wagen drehte sich und kam dann zum stehen. Der Fahrer wurde leicht verletzt, konnte das Auto aber selbstständig verlassen. Er wurde mit einem Rettungswagen zum St.-Antonius-Hospital gebracht. Die Feuerwehr leuchtete die Einsatzstelle aus und klemmte die Batterie am Fahrzeug ab. Das Auto erlitt einen Totalschaden, den die Polizei auf rund 5000 Euro schätzt.

Startseite
ANZEIGE