1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Gronauer dreht unbezahlten Werbefilm für Porsche

  8. >

Promotion aus freien Stücken

Gronauer dreht unbezahlten Werbefilm für Porsche

Gronau/Ochtrup

Wer Werbung für andere machen will, der muss das erst in eigener Sache machen. Das weiß auch Jonas Großecappenberg. Sein Werbefilm für einen Sportwagen wurde nicht bezahlt, sondern hat ihn einiges gekostet. Was er produziert hat, gibt es zum Ende des Monats im Kino zu sehen.

Von Martin Borck

Jonas Großecappenberg (re.) am Rande des Dreharbeiten für seinen Kurzfilm. Foto: Cinestetments

Eine echte Filmpremiere – und das in Gronau? Nicht nur das: Im Cinetech wird am 30. April (Samstag) das Team anwesend sein, das den Film gedreht hat. Und – aber das steht noch nicht fest – Repräsentanten von Porsche. Porsche? Ja – denn in dem Film geht es (auch) um das zur Legende gewordenen Auto mit dem großartigen Design. Um den Traum vieler Männer. Aber halt: Damit steigen wir schon in die Geschichte des Films ein. Zunächst ist die Frage zu beantworten, warum die Premiere überhaupt in Gronau läuft.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE