1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Hochzeit von Freunden war ein guter Beginn

  8. >

Marlis und Walter Niehoff feiern Diamantene Hochzeit

Hochzeit von Freunden war ein guter Beginn

Epe

Aus der Hochzeit von Freunden ging ihre Ehe hervor: Marlis und Walter Niehoff feiern jetzt ihre Diamantene Hochzeit.

Sigrid Winkler-Borck

Vor mehr als sechs Jahrzehnten lernte sich das Jubelpaar bei einer Hochzeit von gemeinsamen Freunden kennen. Foto: swb

Auf einer Hochzeit haben sie sich vor mehr als sechs Jahrzehnten kennengelernt: Sie war Freundin und Brautjungfer der Braut, er spielte wie der Bräutigam bei Vorwärts Epe. Das war ein ganz offensichtlich guter Beginn für Marlis, geborene Wagner, und Walter Niehoff, denn heute feiern die beiden ihr Diamantenes Ehejubiläum. Ihr Fest im Kreise von Familie, Verwandten und Freunden beginnt am Vormittag mit einer Dankmesse in der St.-Agatha-Kirche.

Der gelernte Landmaschinenschlosser Walter Niehoff wechselte nach der Ausbildung bei Benning zur BSG. Dort sorgte er für das Funktionieren der Maschinen. „Auch wenn an Wochenenden oder Feiertagen eine nicht lief, musste ich häufig los“, erzählt er von vielen Bereitschaftsdiensten. Nach einem schweren Arbeitsunfall musste er seinen Beruf jedoch aufgeben.

Fünf Enkel und zwei Urenkelkinder

Marlis Niehoff arbeitete bis zur Geburt des ersten Kindes ebenfalls in der Textilindustrie. Sie war zunächst bei Gerrit und später bei der Germania beschäftigt. Vier Kinder hat das heutige Jubelpaar. Fünf Enkel- und zwei Urenkelkinder bilden die weitere Nachkommenschaft.

Seit mittlerweile 35 Jahren singt Marlis Niehoff im Kirchenchor St. Antonius Epe. Über 20 Jahre engagierte sie sich zudem beim Krankenhausbesucherdienst. Ihr Mann war in jungen Jahren aktiver Fußballer bei Vorwärts. Dann verschrieb er sich den Brieftauben. Noch immer ist er aktives Mitglied des kleinen Vereins „La Paloma“. Gemeinsam kümmern sich die Jubilare nach wie vor um ihren Blumen- und Gemüsegarten.

Startseite