1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Hotelpläne mit dem Haus Determann

  8. >

Diskussion über alten Bebauungsplan

Hotelpläne mit dem Haus Determann

Gronau

Ein Hotelneubau könnte dafür sorgen, dass im Haus Determann demnächst wieder die Lichter angehen. Aber das ist noch Zukunftsmusik. Denn der gültige Bebauungsplan lässt die nun eingereichte Planung bislang noch nicht zu. Die Politik signalisierte aber grundsätzliche Zustimmung.

-guk-

Grundsätzlich steht die Politik den Plänen von Johannes Nergiz positiv gegenüber, das Haus Determann mit einem Anbau in ein Innenstadthotel zu verwandeln.Von der Poststraße aus sollen in Zukunft die 39 geplanten Stellplätze erschlossen werden. Foto: Martin Borck

Im Quartier Bahnhofstraße bewegt sich was: Gegenüber dem Bahnhof sind die ersten Gebäude fertiggestellt, das Cinetech hat im neuen Glanz wieder seine Pforten geöffnet, und an der Waagestraße hat die städtische WGG ein Mehrfamilienhaus errichtet und nimmt derzeit das alte „Gronauer Waarenhaus“ als denkmalgeschütztes Objekt in Angriff. Zudem nehmen die Plänen des neuen, historisierenden Rathauses Konturen an.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE