1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Im Fall eines Falles Geduld bewahren

  8. >

Bogenbrücke

Im Fall eines Falles Geduld bewahren

Gronau

Die Sanierungsarbeiten an der Bogenbrücke nehmen mehr Zeit in Anspruch als geplant. Aufgrund der Witterung und der Aufbereitung einzelner Bestandsbohlen werden sie erst Ende Februar beendet sein.

Foto: Martin Borck

Die Beschichtung der Bohlen ist teils abgeplatzt, sodass eine Neubeschichtung erfolgen muss. Zunächst werden sie durch Holzbohlen ersetzt. Der Fuß- und Radverkehr wird durch die Arbeiten kaum behindert. Auf einem Schild wird dennoch ein freundlicher Hinweis gegeben und um Geduld gebeten, sollte es doch einmal zu Beeinträchtigungen kommen.

Startseite