1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Impfung von Kindern startet

  8. >

Aktion in Gronau am 23. Dezember

Impfung von Kindern startet

Gronau

Der Kreis Borken bietet in einem Sondertermin Kindern zwischen fünf und elf Jahren Impftermine an. Die Termine werden ab Sonntag (19. Dezember) freigeschaltet. In Gronau wird ein Sondertermin am 23. Dezember (Donnerstag) von 13 bis 18 Uhr angeboten.

Foto: Christian Charisius/dpa

Für diese Impfung ist eine Terminbuchung über www.corona.chayns.de notwendig.

Verimpft wird der Impfstoff Comirnaty von Biontech/Pfizer für Kinder. Die Zweitimpfung der Kinder zwischen fünf und elf Jahren sollte dann drei Wochen nach der Erstimpfung stattfinden. Informationen zur Buchung der Zweitimpfung erhalten die Eltern des Kindes nach der Buchung der Erstimpfung.

Begleitpersonen oder ältere Geschwisterkinder ab zwölf Jahren können nicht mitgeimpft werden. Die Begleitung einer erwachsenen Person ist erforderlich. Um ein Kind impfen lassen zu können, muss zudem eine von allen Sorgeberechtigten unterschriebene Einwilligungserklärung im Original vorgelegt werden. Diese ist beim Buchungssystem hinterlegt und kann vorausgefüllt ausgedruckt mitgebracht werden. Ebenfalls vorgelegt werden muss entweder eine Gesundheitskarte des Kindes oder ein gültiges Ausweisdokument.

Weitere Informationen zu den Kinderimpfungen und zur Buchung der Termine stehen unter www.kreis-borken.de/kinderimpfung zur Verfügung.

Impfaktionen für Personen ab zwölf Jahren werden am Dienstag und Mittwoch (21. und 22. Dezember) jeweils ohne Terminbuchung von 13 von 19 Uhr im Rathaus, Konrad-Adenauer Straße 1, Gronau angeboten. Informationen auf www.gronau.de/rathaus/coronavirus/

Startseite
ANZEIGE