1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Inklusion hat viele Facetten

  8. >

Stadt und Familienbildungsstätte laden erstmals zu einem besonderen Familientag ein

Inklusion hat viele Facetten

GRONAU

Über ADHS wird oft gesprochen – aber nicht immer ist die Diagnose von Fachfremden zielführend. Informationen aus erster Hand und Austausch mit anderen betroffenen stehen im Mittelpunkt des Familientags für ein inklusives Miteinander, der am 10. September (Samstag) erstmals in Gronau stattfinden soll.

Von Guido Kratzke

Kirsten Föllmann (v.l.), Nadine Palermo, Diana Ricker und Doris Ströing Foto: Guido Kratzke

Einen Familientag für ein inklusives Miteinander – den hat es bislang in Gronau noch nicht gegeben. Gemeinsam mit der Stadt Gronau lädt die Familienbildungsstätte (FBS) am 10. September (Samstag) ab 9 Uhr Familien an die Laubstiege 15 ein. Als Thema steht in diesem Jahr ADHS im Mittelpunkt. Eingebunden wurde die lokale Selbsthilfegruppe zu diesem aktuellen Themenkomplex, der durch die Corona-Beschränkungen für viele Familien zu einer besonderen Herausforderung geworden ist.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE