1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Jazzfest-gronau
  6. >
  7. Entrückt und doch vertraut

  8. >

Jan Garbarek und seine Gruppe beim Jazzfest

Entrückt und doch vertraut

Gronau

Der norwegische Saxofonist Jan Garbarek ist seit 40 Jahren – also schon seit der Zeit vor dem ersten Jazzfest – immer wieder Gast in Gronau und Epe gewesen. Meist in Quartettbesetzung. Und da gibt es seit Jahrzehnten eine Konstante.

Von Martin Borck

Vier Klangmagier: Jan Garbarek, Trilok Gurtu, Rainer Brüninghaus und Yuri Daniel. Foto: Hartmut Springer

Synthesizer sind die mit Abstand gefährlichsten Geräte in der Soundküche. Wie oft werden mit ihnen Klänge generiert, die als fade Soße lieblos über ein raffiniertes Klanggericht gesuppt werden. Doch in den Händen eines musikalischen Meisterkochs mutiert so ein Tastengerät mit Knöppen dran zu einem vollwertigen Instrument. Mit dessen Hilfe werden Zutaten angerichtet, die die Geschmacksknospen anregen und für Feinheiten sensibilisieren.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE