1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Jazzfest-gronau
  6. >
  7. Saxofon-Giganten und britischer Klamauk

  8. >

Das fünfte Jazzfest

Saxofon-Giganten und britischer Klamauk

Gronau

In einer Serie blicken die WN auf die Geschichte des Jazzfests Gronau zurück. Die fünfte Auflage fand vom 24. April bis 2. Mai 1993 statt.

Von Martin Borck

Blick ins Jazzzelt während des Frühschoppens.Irakere sorgte für rhythmische Vielfalt Vic Pitt (Bass) und Russell Gilbrook (Drums) von der Chris Barber Band Otto Lohle mit Chucho Valdés von Irakere im Backstagebereich. Foto: Klaus Wiedau (2), Martin Borck, privatMartin Borck

Alles in Butter beim fünften Jazzfest Gronau? Butter nicht – aber eine andere, weniger appetitliche Art von Fett sorgte hinter den Kulissen des Festivals dafür, dass wieder einmal die Improvisationsregister gezogen werden mussten: Eine im Jazzzelt aufgebaute Heizung versprühte Ölpartikel und sorgte für schmutzige Wäsche.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE