1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Keine geschlossene Gesellschaft

  8. >

Heimatverein Epe öffnet seine Türen

Keine geschlossene Gesellschaft

Epe

Was tut sich eigentlich hinter den Türen des Heimathauses in Epe in der alten Annette-Schule? „Hier wödd küert“ heißt es zum Beispiel an einer der Türen. Aber das ist längst nicht alles. Es wird nämlich geforscht, geplant – und auch ein wenig Politik gemacht.

Von und

Josef Overkamp und Josef Pieper begutachten Korrespondenz. In Regalen und Schränken lagern unzählige Dokumente – von Büchern über Bilder bis zu Inventarlisten.Viele Zeugnisse christlichen Glaubens wie Kruzifixe werden dem Heimatverein zur Verfügung gestellt. Die Genealogen recherchieren Personen und Verwandtschaftsverhältnisse. Foto: Martin BorckMartin Borck

Montags ist für Vorstandsmitglieder immer der Tag im Heimathaus, an dem sie sich zum Arbeiten versammeln. Sie gehen ihren jeweiligen Aufgabenfeldern nach. „Wir schätzen vor allem die Vielseitigkeit der aktiven Mitglieder. Jeder kann so seinen Interessen und Fähigkeiten nachgehen zum Vorteil des Vereins“, freut sich Wilhelm Kemper, der Vorsitzende des Vereins.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE