1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Kreativ, kooperativ, multimedial

  8. >

Sommer-Lese-Club

Kreativ, kooperativ, multimedial

Gronau

Ab dem Sommer heißt es: Alles neu! Volle Kraft voraus in das Ferien-Leseabenteuer für die ganze Familie. Die etablierte Ferienaktion wartet mit einem völlig neuen Konzept auf: Die Trennung zwischen Junior-Lese-Club und Sommer-Lese-Club wird aufgehoben. Es gibt einen gemeinsamen Club für alle.

wn

Am Montag ist Anmeldestart des Sommer-Lese-Club in der Stadtbücherei. Dabei ist alles ein bisschen anders als sonst. Den Juniorleseclub gibt es nicht mehr, jeder kann mitmachen, es können Teams gebildet werden etc. Franka Schreiber, Dorothe Roling, Ulrich Lenzing und Anne Kammholz freuen sich auf viele Teilnehmer . Foto: Stadtbücherei

Erstmalig können Leser von jung bis alt einzeln oder als Team am Sommer-Lese-Club teilnehmen. Freunde und Familienmitglieder können Teams bilden. Neu ist weiterhin, dass man nun Bücher wie auch Hörbücher aus dem Gesamtbestand der Bibliothek ausleihen darf und dass jedes dieser Medien einen Stempel wert ist.

Die Aktion findet standortübergreifend in der Stadtbücherei Gronau als auch in der Zweigstelle Epe statt. Für die erfolgreiche Teilnahme müssen am Ende der Ferien bei Einzelpersonen mindestens drei Stempel im Logbuch vermerkt sein, bei vier Teammitgliedern mindestens vier. Bei einem fünfköpfigen Team sind fünf Nachweise erforderlich. Auch das Logbuch weist Neuerungen auf. Im Angebot sind ein Bücherei-Quiz, Bilderbuchkino wie auch die Erstellung von Stop-Motion-Filmen. Es kann nach Lust und Laune kreativ gestaltet und so zu einem ganz persönlichen Mediennutzungstagebuch werden. Dafür wird es an beiden Büchereien Basteltage geben. Wer möchte, kann das Logbuch auch online führen. Im Internet kann man sich während der Aktion Büchertipps anzeigen lassen, das selbst gelesene Buch bewerten und verfolgen, welches Team-Mitglied gerade welches Buch liest.

Bei erfolgreicher Teilnahme ist eine Urkunde sicher. Außerdem besteht die Chance, bei einer „Oskar“-Verleihung am 21. September im Erlebniskino Cinetech mit einem „Lese-Oskar“ prämiert zu werden. Einen spannenden Film, Popcorn und ein Getränk gibt es für alle inklusive.

Der Sommer-Lese-Club wird vom 15. Juli bis 27. August durchgeführt und als bewährtes Ferienprojekt vom Kultursekretariat Gütersloh und dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert. Diese Abschlussveranstaltung wird unterstützt von der Sparkasse Westmünsterland und dem Cinetech-Kino.

Anmeldungen sind ab dem 1. Juli in der Stadtbücherei Gronau und der Bücherei Epe sowie online unter www.sommerlese-club.de möglich. Lesestart ist am 11. Juli, die Logbuchabgabe muss bis zum 30. August erfolgen. Die große Abschlussparty im Cinetech findet am 21. September statt.

Startseite