1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Kreativbaustelle und Küchenchaos

  8. >

Attraktive Angebote im Jugendzentrum St. Josef

Kreativbaustelle und Küchenchaos

Gronau

Zufrieden schaut Jens Poth in die Runde. Spiel, Spaß und Unterhaltung ist angesagt im Jugendzentrum St. Josef, in dem der Sozialpädagoge seit 2017 als Leiter tätig ist. „Allmählich sind wir bei den Besucherzahlen wieder da angekommen, wo wir vor der Corona-Pandemie waren. Insbesondere dienstags und mittwochs haben ,wir von der Kaiserstiege‘ hier volles Haus“, freut sich der 43-Jährige über den Zuspruch.

Von Angelika Hoof

Ausstechen der PlätzchenTeig knetenAdventstöpfern mit Beate Neyer im Bild Felix und Max (links).Ida unterstützt bei der Bearbeitung des Teiges.Auf der Kreativbaustelle. Adventstöpferei Foto: Angelika Hoof

„Wir möchten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen – unabhängig von ihrer Nationalität, Herkunft oder Religion – einen Ort bieten, an dem sich alle willkommen fühlen, sie ihre Fähigkeiten entdecken und ihren Interessen nachgehen können“, so Poth. Damit Interessierte den Weg dorthin suchen, bedarf es jeder Menge an regelmäßig stattfindenden, kreativen Mitmachangeboten, angefangen vom Kinderchor über Ballspiele im Saal und Kinderdisco bis hin zum Mädchen- beziehungsweise Jungentreff.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!