1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Leben unter einem begrünten Dach

  8. >

Der Garten von Eric und Anneke Stevens entpuppt sich als kleines Paradies

Leben unter einem begrünten Dach

Gronau

Man sieht sie immer noch relativ selten: begrünte Dächer. Zu den Pionieren in Gronau gehörte ein niederländisches Ehepaar, das im Buterland sein Dach zu einem Anbaugebiet für Fetthennengewächse umwandelte.

Von Martin Borck

Anneke und Eric Stevens in ihrem Garten im Buterland. Erst kürzlich haben sie ihn erweitert und unter anderem acht Obstbäume gepflanzt. Im Hintergrund sind die Gebäude mit der jeweiligen Dachbegrünung zu sehen. Die Gebäude vom Forstgarten aus gesehen. Foto: Martin BorckMartin Borck

Der Garten der Familie Stevens Am Forstgarten in Gronau entpuppt sich als kleines Paradies: Der Duft von Kräutern umweht den Besucher, Insekten summen. „Wir hatten bis gestern einen Bienenstock hier“, sagt Eric Stevens. Ein kleiner Teich, Obstbäume, Blumenpracht – und alles selbst geplant, gepflanzt und eingerichtet. „Wir sind quasi Selbstversorger.“ Eric ist derjenige, der plant und sozusagen den Boden bereitet, während seine Frau Anneke den besonders grün schillernden Daumen hat. „Den hab ich wohl von meinem Vater geerbt.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE