1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Leider unentbehrlich

  8. >

25 Jahre Frauenschutzwohnung des SkF

Leider unentbehrlich

Gronau

Das Problem der häuslichen Gewalt ist in den letzten Jahren nicht kleiner geworden – eher im Gegenteil. Wie die Lage vor Ort ist, darüber berichtete Gudrun Schemitzek vom SkF im jüngsten Sozialausschuss. Dabei wurde auch deutlich: Die Finanzierung der Frauenschutzwohnung ist nicht dauerhaft gesicher.

Von Frank Zimmermann

Silke Schemitzek hat im jüngsten Sozialausschuss über die Frauenschutzwohnung und die Arbeit des SkF Gronau berichtet. Foto: SkF

Grundsätzlich ist ein Jubiläum ja ein freudiges Ereignis. Doch manchmal schwingt so eine Zwiespältigkeit mit. Das ist auch beim Jubiläum der Frauenschutzwohnung „Agnes Neuhaus“ des SkF Gronau der Fall. Einerseits ist es toll, dass es dieses Angebot für Frauen gibt, die wegen (häuslicher) Gewalterfahrung in Not geraten sind. Andererseits ist es natürlich bedauerlich, dass ein solches Angebote überhaupt nötig ist.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE