1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Mit Kronkorken etwas Gutes bewirken

  8. >

Spendenbereitschaft außergewöhnlich groß

Mit Kronkorken etwas Gutes bewirken

Ochtrup/Gronau

Kleinvieh macht bekanntlich auch Mist. Diese Weisheit trifft auch beim Zusammentragen von Kronkorken zu. Kommen genug zusammen, dann gibt es Geld für die kleinen Metallteilchen – und das wird im Falle Erwin Austs für den guten Zweck gespendet.

Auf dem Pferdehof von Maria und Josef Weßling (vorne) in Ochtrup steht der Sammelcontainer, den Erwin Aust (2.v.l.) derzeit etwa alle zehn Tage mit neuen Kronkorken befüllt. Foto: Guido Kratzke

Ist die Corona-Zeit mit geschlossenen Gastronomiebetrieben die Ursache? Oder ist es das Bewusstsein der Menschen, dass mit Kronkorken Gutes bewirkt werden kann? Erwin Aust weiß die richtige Antwort nicht. Was ihm aber auffällt, ist die große Menge der Metall-Deckel, die bei ihm an der Bottostraße in Gronau in den vergangenen Monaten regelmäßig abgegeben wird.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!