Gronau

Neue Gastronomie und neue Umkleide am Drilandsee

Am Drilandsee soll ein weiteres gastronomisches Angebot entstehen. Diesen Grundsatzbeschluss hat der Ausschuss für Verkehr und Umwelt am Mittwochabend einstimmig bei drei Enthaltungen gefasst. Einstimmig beschlossen die Politiker zudem, ein neues Umkleidegebäude am See zu errichten. Es soll direkt neben der alten Umkleide gebaut werden, die nach Fertigstellung des Neubaus abgerissen wird. Stadtbaurat Ralf Groß-Holtick erläuterte, dass dieses Vorgehen wirtschaftlicher sei, als die bestehende Umkleide zu sanieren. Zumal während eines Umbaus die Räume für die Nutzer nicht zur Verfügung stünden. Kritik an dem Gastronomie-Beschluss kam im Anschluss von Udo Buchholz (GAL): Eine weitere Gaststätte direkt am See passe nicht in die Landschaft.

wn

Foto: privat
Startseite