1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Neues Leben im Beltman-Bau

  8. >

Alte Gasthaus Schmeing wird saniert

Neues Leben im Beltman-Bau

Gronau

Wenn die Mauern reden könnten, würden sie spannende Geschichten erzählen: vom Schmuggeln, vom Zoll, von illegalen Grenzübertritten. Aber auch von fröhlichen Treffen, von zufriedenen Gästen und Kindern, die auf dem Spielplatz herumtollen.

Von Martin Borck

Vor dem Die Gaststätte an der Grenze auf einer alten Postkarte. Foto: Martin Borckprivat

Dem niederländischen Architekten Gerrit Beltman (1843 bis 1915) verdankt die Region zahlreiche repräsentative Bauwerke – sowohl für die Textilindustrie als auch für andere Zwecke. Dazu gehören die früherer Spinnerei A (das jetzige Wirtschaftszentrum in Gronau), die Laurenzfabrik in Ochtrup und viele Villen in Twente. Alles robuste Bauwerke, die eine für ihre Zeit typische architektonische Schönheit ausstrahlen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE