1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Nur die Fassade ist noch zu retten

  8. >

Zukunft der Baumwollspinnerei Gronau Thema im Fachausschuss

Nur die Fassade ist noch zu retten

Gronau

Ist das marode Gebäude der Baumwollspinnerei Gronau noch zu retten? Im Fachausschuss gaben Experten am Dienstagabend überraschende Antworten.

Das alte Fabrikgebäude hat sehr gelitten. Im südlichen Bereich ist ein Stück der Attika eingestürzt. Teile des Gebäudes sind einsturzgefährdet. Foto: Martin BorckMartin Borck

Die Bausubstanz der denkmalgeschützten Baumwollspinnerei Gronau als desolat zu bezeichnen, ist fast ein Euphemismus. Vor gut einem Jahr ist die Attika (der obere Rand) an der südlichen Traufe eingestürzt. In unmittelbarer Umgebung des Gebäudebestands besteht Gefahr von abstürzenden Steinen bis hin zu ganzen Gebäudeteilen. Im Inneren drohen Deckenbereiche abzustürzen: Und das ist nur ein Teil der Aussagen, die Prof. Dr. Ulrich Vismann am Dienstagabend im Ausschuss für Planen, Bauen und Denkmalschutz zu dem Thema machte. „Man sollte sich von dem Gebäude fernhalten“, warnte er. Vor allem bei Wind sei die Gefahr hoch, dass etwas herunterfalle.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!