Siemensstraße

Rennstrecke und Film-Kulisse...

Gronau

Die Siemensstraße im Industriegebiet Gronau-Ost kommt zu zweifelhafter Berühmheit. Am Wochenende war dort wieder mal die Polizei gefordert.

wn

Foto: dpa

Polizeibeamte sind am Sonntag in Gronau Hinweisen auf ein illegales Fahrzeugrennen nachgegangen. Schauplatz des Geschehens sollte die Siemensstraße sein – dort hatte sich im vergangenen Monat ein entsprechender Vorfall ereignet, der – wie berichtet – mit einem Unfall endet, bei dem es eine leicht verletzte Person gab.

Als die Beamten gegen 16.30 Uhr vor Ort an der Siemensstraße eintrafen, fanden sie mehrere junge Gronauer vor: Sie hatten mehrere Fahrzeuge im Halbkreis aufgestellt und ein Filmstativ aufgebaut. Nach eigenen Angaben gegenüber den Beamten wollten sie an diesem Standort ein Rap-Video drehen. Die Polizeibeamten erteilten der Gruppe Platzverweise.

Weitere Ermittlungen ergaben, dass an dem zunächst gemeldeten Autorennen andere Fahrzeuge als die der angetroffenen Gruppe beteiligt gewesen sein sollen: Zeugen hatten drei Motorräder und einen dunklen Pkw beobachtet. Diese Gruppe hatte sich aber zwischenzeitlich wieder entfernt.

Die Polizei bittet um Hinweise zu möglichen weiteren Beobachtungen vor Ort unter ✆ 02562 9260.

Startseite