1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Restmüll-Gebühren werden in Gronau wohl steigen

  8. >

Höhere Verkaufspreise für Altpapier sorgen für Entlastung

Restmüll-Gebühren werden in Gronau wohl steigen

Gronau

Die Gebühren für die Müllabfuhr werden im kommenden Jahr voraussichtlich leicht steigen. Das geht aus der Vorlage für den Haupt- und Finanzausschuss hervor, der am Mittwoch (1. Dezember) tagt.

-mb-

Die Abfuhrgebühren für Restmüll werden voraussichtlich im kommenden Jahr zwischen 1,9 und 11,1 Prozent in Gronau steigen. Foto: kw

Demnach bleiben die Gebühren für Biomüll unverändert. Die Ansätze für Restmüllbehälter steigen zwischen 1,9 und 11,1 Prozent – je nach Größe der Behälter und des Abfuhrturnus. Im einzelnen sind folgende Änderungen vorgesehen: Die Abfuhr der 50-Liter-Tonnen wird künftig mit 87,72 Euro (2,04 Euro mehr als bisher) im Jahr zu Buche schlagen. Die der 60-Liter-Tonnen mit 105 (statt 103) Euro. Die Leerung der 80-Liter-Tonne kostet ab 1. Januar 140 Euro (plus drei), die der 120-Liter-Behälter 210 (statt bislang 205) Euro und die der 240-Liter-Behälter 420 statt 410 Euro.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE