1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Rietmacherei von der Pike auf gelernt

  8. >

Handwerksmeister-Jubilar Hermann Heinrich Niesing

Rietmacherei von der Pike auf gelernt

Epe

Webmaschinen waren einst prägend für die Industriekultur des Westmünsterlands. Die Fertigung ihrer Stahlteile, der sogenannten Riete, gehört zu jenen Handwerken, die heute nur noch wenig bekannt sind. Heinrich Niesing aber hat dieses Handwerk noch von Grund auf gelernt. Ein persönlicher Streifzug durch die Handwerksgeschichte.

Hermann Niesing mit seinem Goldenen Meisterbrief und Fotos, die verschiedene Ausführungen von Rieten zeigen. Foto: Ralph Schippers

Ehre, wem Ehre gebührt: Als einer von insgesamt zehn Handwerksmeistern ist Hermann Heinrich Niesing in der vergangenen Woche von Vertretern der Kreishandwerkerschaft Borken mit dem Goldenen Meisterbrief ausgezeichnet worden. Nicht ohne Stolz zeigt der 82-jährige Eperaner beim Besuch der Zeitung die gerahmte Urkunde, die er bei der Feier im Lokal Hovestadt in Heek-Ahle im Beisein von Handwerkskammer-Präsident Hans Hund überreicht bekam. „Die Ziffern sind noch händisch gemalt und nicht gedruckt“, hebt er lobend hervor.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!