Gronau: Rollifahrer rammt Sicherheitsglastür einer Bankfiliale

Rolli zertrümmert Sparkasseneingang

Gronau

Ein motorisierter Rollstuhl hat bei einem Unfall den Eingangsbereich der Sparkassenfiliale an der Enscheder Straße schwer in Mitleidenschaft gezogen. Der Fahrer des Gefährts verletzte sich bei dem Aufprall.

Christiane Nitsche

Das Gefährt vor der zerstörten Eingangsscheibe Foto: Feuerwehr Gronau

Ein motorisierter Rollstuhl hat am Montagvormittag gegen 11.20 Uhr eine mannshohe Sicherheitsglasscheibe im Eingangsbereich der Sparkassen-Hauptfiliale an der Enscheder Straße zertrümmert. Laut Polizeisprecher Thorsten Ohm sei der Fahrer des Gefährts verletzt, aber ansprechbar gewesen. „Nach ersten Erkenntnissen hat ein internistischer Notfall zu dem Unfall geführt“, so Ohm. Der Mann wurde bis zum Eintreffen eines Rettungswagens von der Feuerwehr versorgt, die anschließend auch die Unfallstelle sicherte.

Startseite