1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Rückblick auf eine schillernde Zeit

  8. >

„Grenzenloses Tanzvergnügen – Musikgeschichte(n) zwischen Gronau und Enschede von 1920 bis 1960“

Rückblick auf eine schillernde Zeit

Gronau

In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts gab es in Gronau eine schillernde Musikszene. Diesen wilden Zeiten der Musikstadt Gronau widmet sich ab Sonntag (11. September) eine neue Sonderausstellung im Rock’n’Popmuseum.

Von Martin Borckund

Zahlreiche Exponate führen die Besucher der Ausstellung zurück in Gronaus musikalische Vergangenheit. Foto: Martin Borck

Noch wird an den letzten Feinheiten gearbeitet, noch fehlen die letzten Exponate, und die Tafeln mit erläuternden Texten sind auch noch nicht angebracht. Aber das ist normal, dass quasi bis zur letzten Minute gearbeitet wird. Am morgigen Sonntag soll die Ausstellung „Grenzenloses Tanzvergnügen – Musikgeschichte(n) zwischen Gronau und Enschede von 1920 bis 1960“ im Rock’n’Popmuseum eröffnet werden. Dann wird alles fertig sein.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE