1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Solidarität bis zuletzt

  8. >

Hospizverein informiert

Solidarität bis zuletzt

Gronau

„Solidarität bis zuletzt“ ist das Motto des Welthospiztags, der am Samstag stattfinden wird. Auf dem Gronauer Wochenmarkt wird die Hospizbewegung einen Infostand aufbauen und Unterschriften sammeln.

Martin Borck

Bürgermeister Rainer Doetkotte (M.) unterzeichnet die Charta im Beisein der Mitglieder des Hospizvereins, Silvia Rickert-Ehrlichmann, Doreen Böcker, Marita Timmerman und Martina Scheiber Foto: Martin Borck

Sterben und Tod sind Themen, die lieber verdrängt werden und daher im gesellschaftlichen Bewusstsein nur am Rande auftauchen. Die Hospizbewegung Gronau will das ändern. Ihre Mitglieder sind am Samstagvormittag (10. Oktober) – dem Welthospiztag – auf dem Wochenmarkt in Gronau mit einem Stand vertreten. Sie sammeln Unterschriften für die Charta zur Betreuung schwerst kranker und sterbender Menschen in Deutschland. Das Motto des Welthospiztags lautet „Solidarität bis zuletzt“.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE