1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Sozialkaufhaus im Gespräch

  8. >

Günstige Einkaufsmöglichkeit für Menschen mit geringem Einkommen

Sozialkaufhaus im Gespräch

Gronau

Die Wählergemeinschaft Epe und Gronau (WEG) hat für Gronau die Gründung eines Sozialkaufhauses angeregt. Ein entsprechender Antrag war Thema im Sozialausschuss. An sich keine schlechte Idee, aber gibt’s das nicht schon?

Martin Borck

Das Kaufhaus der Chance erfüllt bereits einige der Kriterien für ein Sozialkaufhaus. Foto: Christiane Nitsche-Costa

Günstige Einkaufsmöglichkeiten für Menschen mit geringem Einkommen, Weiterverwendung von Haushaltsgegenständen, die Re-Integration von Langzeitarbeitslosen in den Arbeitsmarkt und die Inklusion von Menschen mit Behinderungen – die Vorteile eines Sozialkaufhauses liegen auf der Hand. Doch gibt es nicht etwas ähnliches schon in Gronau – in Form des „KaDeCe“, des Kaufhauses der Chance?

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE