1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Spaß und Training zugleich

  8. >

„Sporteln am Wochenende“

Spaß und Training zugleich

Gronau-Epe

Toben, Turnen, Klettern und Schaukeln – an zwölf Stationen genossen Teilnehmer des „Sportelns am Wochenende“ ein abwechslungsreiches Bewegungsangebot.

Angelika Hoof

Bunt und vielfältig wie das Teilnehmerfeld selbst war auch das Bewegungsangebot beim „Sporteln am Wochenende“ des TVE. Foto: Angelika Hoof

Farbenprächtig, lustig und musikalisch ging’s gestern her beim dritten „Sporteln am Wochenende“, zu dem der TV Westfalia Epe rund 60 kleine Sportler und deren Eltern in der Turnhalle der Bernhard-Overberg-Schule begrüßen konnte.

Bei trübem und zum Teil sogar regnerischem Wetter machte den Kindern das Toben, Turnen, Klettern und Schaukeln an den zwölf Indoor-Stationen des Bewegungsparcours sichtlich Spaß, und sie kamen vier Stunden lang auf ihre Kosten.

„An der Kletterwand, auf der Schaukelbrücke, an den Ringen, auf dem Trampolin oder am Barren können die Kinder ihre Beweglichkeit testen und zugleich Körperkoordination spielerisch trainieren. Und wie man sieht, bereitet das breit gefächerte Angebot nicht nur den Kleinen Freude und wird von den Familien gut angenommen“, so Edda Overkamp vom TV Westfalia Epe, die mit ihren Helferinnen für die Organisation und den Aufbau des Parcours verantwortlich zeichnete.

Mehr Bilder zum Thema

in den Fotogalerien auf

www.wn.de

Startseite