1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Verfolgungsjagd mit dem Zoll endet vor Gericht

  8. >

Verfahren am Landgericht wegen versuchten Mordes

Verfolgungsjagd mit dem Zoll endet vor Gericht

Gronau/Münster

Ironie des Schicksals: Ein 50-Jähriger, der sich zurzeit vor dem Landgericht dafür verantworten muss, dass er auf der B 54 eine gefährliche Verfolgungsjagd mit dem Zoll angezettelt hat, hat Sozialpädagogik mit dem Schwerpunkt Resozialisation studiert. Er selber wurde aber schon mehrfach rückfällig.

-klm-

In hohem Tempo raste ein 50 Jahre alter Mann aus Polen auf Gronauer Stadtgebiet vor dem Zoll davon. Sein Wagen war mutmaßlich in den Niederlanden gestohlen und es lag ein Haftbefehl gegen ihn vor. Deswegen hatte er es eilig, wegzukommen. Das gab er als Grund an, warum er sich im Januar 2019 eine Verfolgungsfahrt mit den Beamten auf der Bundesstraße 54 lieferte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!