1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Viel mehr als nur ein Fahrdienst

  8. >

Bürgerbusverein beruht auf dem Prinzip der ehrenamtlichen Helfer

Viel mehr als nur ein Fahrdienst

Gronau

Es gibt vielerlei Möglichkeiten, sich ehrenamtlich zu engagieren. Eine davon: als Fahrer des Bürgerbusses.

Von montags bis freitags startet der Bürgerbus zwischen 7.22 und Fahrdienstleiter Jürgen Heitmann gibt nach seiner Schicht den Schlüssel weiter an Ewald Wöltering. Dessen erste Aufgabe besteht darin, sich in der Fahrtenbuchliste einzutragen. Ordnung muss auch im Ehrenamt sein. Foto: Guido KratzkeGuido Kratzke

Genau 32 Haltestellen sind es auf einer Wegstrecke, die der Gronauer Bürgerbus vom St.-Agatha-Domizil in Epe bis zum Lukas-Krankenhaus in Gronau zurücklegt. Und ebensoviele natürlich auch auf dem Rückweg. Damit diese von Montag bis Freitag zwischen 7.22 und 19.16 Uhr im Zwei-Stunden-Takt angesteuert werden können, ist viel ehrenamtliches Engagement gefordert.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!