1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Von der Theorie in die Praxis

  8. >

Netzwerktreffen zur Kulturellen Bildung

Von der Theorie in die Praxis

Gronau

Gronau hat eine Größe, angesichts derer selbst Interessierte und Insider leicht den Überblick verlieren, welche Möglichkeiten kulturell Aktiven vor Ort offenstehen. „Das soll in Zukunft anders aussehen“, erklären zwei, die in der kommunalen Kulturarbeit tief verwurzelt sind.

-guk-

Britta Drewitz (l.) und Sabine Thünenkötter Foto: Guido Kratzke

Britta Drewitz vom Rock‘n´Popmuseum und Sabine Thünenkötter vom städtischen Kulturbüro haben sich zu Hochzeiten der Corona-Phase auf den Weg gemacht, ein kommunales Gesamtkonzept für Kulturelle Bildung in der Dinkelstadt auf den Weg zu bringen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!