1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Weltrekord für den Club der blauen Helme

  8. >

500 Euro für Frauenschutzwohnung gesammelt

Weltrekord für den Club der blauen Helme

Gronau/Münster

So viele (virtuelle) Treppen wie keiner vor ihnen sind Mitglieder des Clubs der blauen Helme jetzt rauf gelaufen. In voller Feuerwehrmontur kämpften sie sich auf den Fitnessgeräten ab. Neben dem Weltrekord ergatterten sie außerdem Geld für einen guten Zweck.

Von Guido Kratzke

Für das Rekord-Institut Deutschland (RID) dokumentierten die Helfer den erfolgreichen Versuch, einen neuen Weltrekord im Treppensteigen in persönlicher Schutzmontur aufzustellen. Foto: Club der blauen Helme

Der Club der blauen Helme ist nun auch offizieller Weltrekordler: Ingo Kolhoff, Jörg Friedrich und Daniel Urban erhielten vom Rekord-Institut Deutschland (RID) bestätigt, dass sie die „meisten in einer Stunde erklommenen Stairmaster-Stufen ins PSA (Team) erzielt haben. Über setzt bedeutet dies, dass sie – bekleidet in ihrer persönlichen Schutzmontur – nicht wirkliche Treppen erklommen haben, sondern auf einem Trainingsgerät in einem Fitnessstudio in Münster bis an ihre Leistungsgrenzen gegangen sind.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE