1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Wenn die Hände sprechen

  8. >

Gebärden-Olympiade in der Janosch-Kita

Wenn die Hände sprechen

Gronau

Ein Quiz, kleine Geschenke für Eltern, die mitmachen, und eine besondere Olympiade. Zum internationalen Tag der Gebärdensprache hat sich die Kita Janosch so einiges einfallen lassen.

Von Frank Zimmermannund

Ann-Kathrin Meer und Stefan Andrysiak machen die Gebärde für Trampolin vor. Foto: Frank ZimmermannFrank Zimmermann

Ann-Kathrin Meer und Stefan Andrysiak halten ihre linke Hand flach vor sich, sodass der Handrücken nach oben zeigt. Mit Zeige- und Mittelfinger der rechten Hand tippen sie auf den Handrücken und ziehen die Finger dann ein Stück nach oben und wieder zurück. Es sieht so aus, als würden die Finger auf der Hand hüpfen. „Was ist das wohl?“ wollen die Erzieherin und der Erzieher von den Kindern wissen. „Springen“, „hüpfen“, raten die „Schulkinder“ der Janosch-Kita fröhlich drauflos. Und als sie sich umblicken, kommen sie auch auf die Lösung: „das Trampolin“. Jubelnd stürmen die zwei Mädchen und sieben Jungen zum Trampolin und hüpfen ein Ründchen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!