1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Zuschüsse für die eigene PV-Anlage

  8. >

Bürger müssen noch abwarten

Zuschüsse für die eigene PV-Anlage

Gronau

Der Weg zur eigenen PV-Anlage soll geebnet werden. Damit mehr Gronauer die Energie der Sonne nutzen, will die Stadt jetzt eine Landesförderung an die Bürger weitergeben. Gefördert werden neben Dachanlagen auch die so genannten Balkonkraftwerke. Noch müssen die Bürger aber abwarten, bis die offiziellen Anträge gestellt werden können.

Von Guido Kratzkeund

Nicht nur auf den Dächern, sondern auch an Balkonen und auf Terrassen sollen in diesem Jahr möglichst viele neue Photovoltaikanlagen in Gronau installiert werden. Dafür wird ein Förderprogramm ins Leben gerufen. Foto: Lafarge Roofing GmbH

405 000 Kilowattstunden Strom könnten zukünftig in Gronau regenerativ erzeugt werden und damit bis zu 154 Tonnen CO2 einsparen – den Schlüssel dafür liefert ein kommunales Förderprogramm, für das der Ausschuss für Mobilität, Umwelt und Klimaschutz jetzt einstimmig die Ampel auf Grün geschaltet hat. Anträge können bei der Stadt aber noch nicht gestellt werden. Es hießt für die Bürger zunächst noch abwarten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE