1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Zwischen Anspruch und handeln

  8. >

Landwirtschaft in der Zwickmühle

Zwischen Anspruch und handeln

Steigende Preise sorgen dafür, dass Konsumenten an der Supermarktkasse aktuell weniger als zuvor bereit sind, für Tierwohl mehr Geld auszugeben. Für die Landwirte ist es ein großes Problem, das Konsumentenverhalten zu kalkulieren. Denn wenn sie in ihren Ställen Veränderungen vornehmen, dann sind es Entscheidungen für ein Jahrzehnt und mehr – und sie müssen sich auch wirtschaftlich rechnen.

Von Guido Kratzke

Angesichts steigender Preise greifen derzeit Konsumenten vielfach wieder bei Produkten zu, bei denen das Tierwohl eine geringere Bedeutung hat. Die Marktentwicklung ist für die Landwirte vor Ort schwer abschätzbar Foto: Heinrich Schwarze-Blanke

Ich gebe es unumwunden zu: Über 20 000 Tiere in einem Stall von rund 1300 Quadratmeter – bei der Vorstellung zuckte ich zusammen. Während ich meinen Gesprächspartnern noch zuhörte, malte ich mir aus, was mich gleich wohl erwarten würde, wenn ich den Stall betrete. Aber es war schwer vorstellbar.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE