1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Nienborg
  6. >
  7. 18 auf einen Streich

  8. >

Trubel in Ahle: Familie Wernsing, Hündin Rieke und ihre Hundekinder

18 auf einen Streich

Ahle

Der 7. Juni 2022 wird in der Familienchronik den Vermerk „historisch“ bekommen: Nichtsahnend fährt Heinrich Wernsing zur Tierklink Hochmoor – und kehrt mit Hündin Rieke und 18 Welpen zurück.

Von Christiane Hildebrand-Stubbe

In jeder Beziehung eine Großfamilie und ein gutes Team: Brigida und Heinrich Wernsing mit ihren Kindern (v.l.) Christoph, Linus, Theresia, Thomas und einigen Welpen auf dem Arm. Zu ihren Füßen liegen Hündin Rieke und die restlichen Kinder. Foto: Christiane Hildebrand-Stubbe

Bei Rieke, der hochträchtigen dreijährigen Hündin auf dem Hof der Familie Wernsing in Ahle, hatte der Hoftierarzt zu einem Kaiserschnitt geraten. Offenbar zu eng der Geburtskanal für den vermutet recht gewichtigen Nachwuchs.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE