Schulentlassung an der Kreuzschule in Heek

„Als wichtige Menschen auf dem Weg ins Leben“

Heek

123 Schüler haben jetzt die Kreuzschule verlassen, viele bereits mit einer festen Berufsperspektive. 38 von ihnen wollen ihre Schullaufbahn fortsetzen.

wn

Der Entlassjahrgang der Kreuzschule erhielt am Freitag seine Abschlusszeugnisse. Foto: Bernhard Gausling

„Ihr werdet Legende – der von euch erworbene Schulabschluss mit und ohne Qualifikation wird euch sicherlich große Freude und Zufriedenheit erfüllen und Legenden als wichtige Menschen auf dem Weg ins Leben sein“, so richtete die Schulleiterin Martina John zu Beginn der Abschlussfeier erfreuliche Worte an die Festgemeinschaft.

Zuvor war in der St.-Ludgerus-Kirche ein Schulabschluss-Gottesdienst gefeiert worden. Bestaunt wurde auf dem Schulhof eine lange „Kunstgalerie“ als Andenken des Schuljahrgangs an die Schulzeit. 123 Schüler haben die Kreuzschule verlassen, drei mit Hauptschulabschluss nach Klasse 9. 22 Entlassene schafften den Hauptschulabschluss nach Klasse 10 A, die Fachoberschulreife haben 33 Schüler der Jahrgangsstufe erreicht – der höchste Abschluss, den die Kreuzschule bisher als Sekundarschule ermöglicht. 58 der Entlassschüler haben einen gesicherten Ausbildungsplatz, beispielsweise als Elektroniker, Maler, Fachinformatiker für Systemintegration, Tischlerin, Altenpflegerin, Maurer oder Landwirt. 38 setzen ihre Laufbahn an weiterführenden Schulen fort. Viele Schüler haben durch die Berufsorientierungen ihre Zukunft gefunden.

In der mit Tanz- und musikalischen Einlagen gestalteten Abschlussfeier gab es richteten auch die Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff und von Bürgermeister Gregor Krabbe aus Metelen wegweisende Worte an die Gäste. Als Schulpflegschaftssprecher bedankte sich Klaus Eveld bei allen, die dazu beigetragen haben, die jungen Menschen zu diesem Schulabschluss zu begleiten. Dankende Worte fanden auch die Schülersprecher Elisa Heying und Paulin-Marie Scheipers.

Für mehrere Schüler gab es zu den Ehrungen als Klassenbeste ein Präsent. Nach der Zeugnisausgabe rundete die Lehrerband mit Musik den offiziellen Teil der Veranstaltung ab. Die weiteren Feierlichkeiten mit Sektempfang folgten im Wexter Schützenfestzelt. Ab August werden 86 neue Schüler die Kreuzschule besuchen.

Startseite