1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Nienborg
  6. >
  7. Auflagen hätten zu viel Aufwand bedeutet

  8. >

Weihnachtssingen vor dem Langen Haus fällt erneut Corona zum Opfer

Auflagen hätten zu viel Aufwand bedeutet

Nienborg

Die Entscheidung ist gefallen: Das gemeinschaftliche Weihnachtssingen für den guten Zweck am 23. Dezember vor dem Langen Haus fällt erneut Corona zum Opfer. Der Chor Singfonie feilt aber schon an einem Ersatzevent.

-tgo-

Das gemeinschaftliche Weihnachtssingen mit dem Chor „Singfonie“ für den guten Zweck hat mittlerweile Tradition in Nienborg. Foto: Rupert Joemann

Zwar verliert das Infektionsgeschehen auch im Kreis Borken langsam an Dynamik, doch die Entscheidung des Chors steht. „Es wäre einfach das absolut falsche Zeichen, in dieser Zeit so etwas zu veranstalten“, macht Ramona Lammers deutlich.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE