Auch Thomas Schultewolter verlässt das Dinkelbündnis

Da waren‘s nur noch acht ...

Heek/Nienborg

Es rumort weiter kräftig beim Dinkelbündnis (DB). Nachdem jüngst bereits die Ratsmitglieder Tobias Neumann und Rolf Baltus die Wählergruppe verlassen haben, folgt ihnen jetzt mit Thomas Schultewolter ein weiteres Ratsmitglied.

Von Till Goerke

Das Dinkelbündnis muss das Bild auf der Facebook-Startseite schon wieder bearbeiten: Mit Thomas Schultewolter (3.v.r.) hat das dritte Ratsmitglied die Fraktion verlassen. Foto: Screenshot

Genau wie Tobias Neumann hatte auch Schultewolter bereits seit Anfang Mai die Arbeit im Vorstand der Wählergruppe ruhen gelassen. ​„Ich habe mit über Pfingsten viele Gedanken gemacht“, sagt Thomas Schultewolter. „Am Ende bin ich zu dem Entschlussgekommen, dass ich jetzt einen Schlussstrich ziehen muss, auch wenn es weh tut.“ Immerhin war Thomas Schultewolter von Beginn an mit von der Partie beim Dinkelbündnis.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!