1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Nienborg
  6. >
  7. Diebe sorgen für Frust bei Tierarzt

  8. >

Lesegerät für Hunde-Chips

Diebe sorgen für Frust bei Tierarzt

Nienborg

Ein kleiner Metallkasten mit einem runden Handgriff an einer Kette zum Scannen samt Display – so sieht das Chip-Lesegerät vor der Nienborger Tierarztpraxis in der Eper Straße aus. Normalerweise. Denn jetzt ist der Handgriff verschwunden. Diebe waren am Werk. Tierarzt Björn Becker findet deutliche Worte. Aus einem bestimmten Grund.

-tgo-

Das Chip-Lesegerät für Hunde haben Unbekannte vor der Tierarztpraxis von Björn Becker in Nienborg gestohlen. Foto: Markus Gehring

Ein kleiner Metallkasten mit einem runden Handgriff an einer Kette zum Scannen samt Display – so sieht das Chip-Lesegerät vor der Nienborger Tierarztpraxis in der Eper Straße aus. Normalerweise. Denn jetzt ist der Handgriff verschwunden. Diebe waren am Werk. Tierarzt Björn Becker findet deutliche Worte. Aus einem bestimmten Grund.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!