1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Nienborg
  6. >
  7. Geldstrafe: 5200 Euro

  8. >

Ein Mann aus Heeker muss für den Anbau von drei Marihuana-Pflanzen und zwei Bedrohungen zahlen

Geldstrafe: 5200 Euro

Heek

Ein Mann aus Heek muss 5200 Euro für den Anbau von drei Marihuana-Pflanzen und zwei Bedrohungstaten zahlen. Ein Nachspiel dürfte die Verhandlung vor dem Amtsgericht Ahaus für zwei Zeugen haben. Der Richter warf ihnen Gefälligkeitsaussagen vor.

Von Rupert Joemannund

Geringe Mengen von Marihuana soll ein Heeker verkauft haben. Zudem soll er drei Marihuana-Pflanzen in einem Gewächshaus angebaut haben Foto: dpa

Von Minute zu Minute wirkt das Lächeln des Angeklagten in der Verhandlung am Dienstag vor dem Amtsgericht Ahaus überheblicher. Immer mehr Vorwürfe gegen ihn scheinen sich nicht beweisen zu lassen. „Am Ende ist nicht viel übrig geblieben“, bilanziert der Richter. Letztlich muss der Ende 20-jährige Heeker aber noch 5200 Euro (130 Tagessätze je 40 Euro) für den Anbau von drei Marihuana-Pflanzen und zwei Bedrohungstaten zahlen. Ein Nachspiel dürfte die Verhandlung für zwei Zeugen haben. Das sei eine Gefälligkeitsaussage gewesen, so der Richter: „Meines Erachtens war das eine Falschaussage. Die Aussage war dämlich“. Er bezieht sich damit auf die Aussage der ehemaligen Freundin des Angeklagten, mit dem er ein Baby hat.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!