1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Nienborg
  6. >
  7. Nacht der Ausbildung: 15 Betriebe öffnen in Heek ihre Türen

  8. >

Lokale Wirtschaft

Nacht der Ausbildung: 15 Betriebe öffnen in Heek ihre Türen

Heek

Die kreisweite Aktion „Nacht der Ausbildung“ steht an. In Heek öffnen 15 Betriebe ihre Türen. Alle Infos auf einen Blick.

Von Till Goerke

Die kreisweite Aktion „Nacht der Ausbildung“ steht an. In Heek öffnen 15 Betriebe ihre Türen. Alle Infos auf einen Blick. Foto: Gemeinde Heek

Neigt sich die Schulzeit dem Ende entgegen, stellt sich die Frage: Studieren oder Ausbildung? Und wenn eine Ausbildung, welche? Handwerk? Büro? Oder im sozialen Bereich? Orientierungshilfe bietet da die Nacht der Ausbildung.

Am Donnerstag (17. November) findet diese wieder kreisweit statt. Natürlich sind auch dieses Jahr wieder zahlreiche Betriebe aus Heek dabei. Von 17 bis 20 Uhr öffnen in der Dinkelgemeinde 15 Unternehmen ihre Türen.

Heek ist gut vertreten

„Das ist schon eine ordentliche Zahl für Heek“, freut sich Heidi Schiller von der Gemeindeverwaltung. Das Motto des Events lautet: Einblick-Durchblick-Ausblick. Dabei können in Heek eine Vielzahl von Berufen in lockerer Atmosphäre entdeckt werden.

Unter anderem nehmen der Elanko Unternehmensverband, 2G Energy, Horstmann Maschinenbau, Elektro Probst, Deco Weilinghoff oder C. Cramer teil. Eine vollständige Übersicht aller beteiligten Betriebe gibt es unter (https://nda.kreis-borken.de/).

Wichtig: Niemand muss sich im Vorfeld bei den Unternehmen anmelden. Einfach vorbeikommen, unverbindlich reinschnuppern und Eindrücke sammeln, die dann im Idealfall bei der richtigen Auswahl des Ausbildungsberufes helfen.

„Familie und Freunde sind ebenfalls willkommen“, teilt Heidi Schiller mit. Keiner der potenziellen Auszubildenen muss sich also alleine auf den Weg machen.

Startseite