1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Nienborg
  6. >
  7. Novum in Heek: Gemeinde holt sich verkauftes Baugrundstück zurück

  8. >

Bauen und Wohnen

Novum in Heek: Gemeinde holt sich verkauftes Baugrundstück zurück

Der Schritt ist nicht alltäglich. Die Gemeinde Heek hat sich ein selbst verkauftes Grundstück im Baugebiet Strothbach vom Käufer zurückgeholt. Dieser Schritt war unausweichlich und rechtens.

Im Baugebiet Strootbach hat sich die Gemeinde Heek ein bereits verkauftes Baugrundstück zurückgeholt. Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff erklärt die Hintergründe dieses nicht alltäglichen Vorgehens. Foto: Stephan Rape

Die Gemeinde Heek hat sich mit Rückdeckung aus der Politik ein von ihr selbst vor Jahren verkauftes Baugrundstück im Neubaugebiet Strothbach zurückgeholt. Spielraum für diese Entscheidung gab es keinen, denn der Ex-Eigentümer ließ eine entscheidende Frist verstreichen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE