1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Nienborg
  6. >
  7. Osterfeuer als großes Friedenslicht

  8. >

Nach zwei Jahren Zwangspause

Osterfeuer als großes Friedenslicht

Heek

Zwei Jahre Zwangspause durch die Corona-Pandemie haben jetzt ein Ende: Das seit 1950 von den Bürgerschützen organisierte Osterfeuer in Nienborg wird dieses Jahr wieder brennen. Wegen des Ukraine-Krieges wird es ein besonderes Motto mit klarem Ziel geben.

-tgo-

Ein Bild aus dem Jahr 2019, als das Osterfeuer in Nienborg erstmals auf dem Festplatz in der Niestadt stattfand. Nach zwei Jahren brennt es bald wieder – unter einem besonderen Motto. Foto: Bürgerschützen

Das Osterfeuer soll als „Friedenslicht für die Ukraine“ brennen, wie die Bürgerschützen mitteilen. Dabei wird das Feuer nach 2019 auch dieses Jahr in einer riesigen Feuerschale auf dem Festplatz in der Niestadt entzündet. Zuvor fand es all die Jahre in der Bauerschaft Callenbeck statt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE