Nienborger wollte nur Umweltverschmutzung beseitigen

Plötzlich unter Verdacht

Nienborg

Schnell machte die Geschichte in der örtlichen Facebook-Gruppe die Runde: Irgendwer hatte in der Bauerschaft Callenbeck wahrscheinlich am Pfingstwochenende einen kompletten Satz Reifen auf Stahlfelgen samt Radkappen mit VW-Emblem illegal am Straßenrand entsorgt.

Von Till Goerke

Irgendwer hat die Reifen an den Pfingsttagen in der Bauerschaft entsorgt. Christian Steinweg sammelte sie ein und stellte sie im Netz zum Verkauf ein. Das ließ manche vermuten, dass er der Verursacher der Umweltverschmutzung sei. Foto: Mensing

Die Umweltsünde sorgte für mächtig Empörung im sozialen Netzwerk. Etliche Nutzer ließen ihrem Unmut freien Lauf. Einer ließ es nicht beim Kommentieren: Christian Steinweg packte an.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!